Vorinstallierte Pakete für eine schnelle und sichere Diagnostik beim Kleintier – auf Knopfdruck abrufbar:

Cornell- und Häggström-Index

Basis für eine gleichermaßen effiziente wie sichere Diagnostik sind international geprüfte Echo-Referenzwerte, die als Richt- und Vergleichswerte für die individuellen Messungen an Kleintieren herangezogen werden.

Hunde: Cornell-Index

Renommierteste Referenz für M-Mode-Messungen

Der Index wird aus dem gemessenen M-Mode-Wert bezogen auf die Körpermasse berechnet.

Die Cornell Formel lautet:

a = Y/Mb

a = Cornell-Index
Y = gemessener M-Mode-Wert in cm
M = Körpermasse in kg
b = Exponent (abhängig von der Messgröße)

Katzen: Häggstrom-Index

Zur gewichtsabhängigen Berechnung von Ventrikellumina und Myokarddicken bei Katzen

Von Spezialisten erstellte Veterinär-Presets

Alle Philips Ultraschallsysteme im Veterinärpaket enthalten Gerätevoreinstellungen für Hunde und Katzen, die auf Basis der Cornell- bzw. Häggström-Indizes von internationalen Spezialistinnen und Spezialisten entwickelt wurden. Folgende „Presets“ stehen für eine sichere und einfache Diagnostik per Knopfdruck zur Verfügung:

  • Katzen: General Imaging und Echo
  • Kleine Hunde: General Imaging und Echo
  • Mittelgroße Hunde: General Imaging und Echo
  • Große Hunde: General Imaging und Echo
  • Linear Applikation
  • Applikation Abdomen und Kardio