NOTFALLSONOGRAPHIE EFAST

Der Ultraschallkurs entspricht den Richtlinien der Österreichischen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin, ist mit 10 DFP-Punkten approbiert und kann zur Zertifizierung bei der ÖGUM eingereicht werden.

Lerninhalte.
Grundlagen, Einbindung in den klinischen Kontext, Indikationsstellung, Technik der Notfallsonographie, Schnittführung, Artefakte, Pitfalls Untersuchungsablauf Gallenblase, Nieren, Unterbauch, Aorta, Retroperitoneum, Aszites, Beinvenen, Pleuraerguss, Pneumothorax, Pericarderguss, Punktionen
Praktische Übungen mit ausgiebig Zeit zum Training in Kleingruppen (5 TN pro Ultraschallgerät) mit qualifizierten Tutoren
Es werden sowohl gesunde Probanden untersucht, als auch Patientenkasuistiken anhand von Bildern und Videoloops beurteilt und in der Gruppe diskutiert.

Lernziele.
Durchführung der Notfallsonographie (EFAST) zur Detektion und Differenzierung häufiger und relevanter Befunde und Erkrankungen. Indikation der Untersuchung, Bildeinstellungen, Dokumentation und Befunderstellung zu erlernen. Entscheiden zu können, inwieweit die eigenen Ergebnisse ausreichend sind, bzw. welche weiteren diagnostischen Schritte erforderlich und geeignet sind.
Notfallsonographie EFAST
Kursgebühr.
€ 300,00 für Ärzte in Ausbildung: € 270,00 inkl. Mittagessen und Kaffeepausen
Kurstermin.
18. März 2020 oder 30. September 2020 Dauer: 1 Tag
Kursort: Internat. Trainingscenter für Human- und Veterinärmedizin

Datum

30 Sep 2020
Expired!

Uhrzeit

8:30 - 18:00

Preis

€300.00

weitere Infos

Mehr lesen
Buchen
QR Code